I/J

ICD-10

Neben dem DSM-IV (Glossar) das andere große Diagnoseschema, herausgegeben von der Weltgesundheitsorganisation (WHO, World Health Organisation). In der Internationalen Klassifikation psychischer Störungen (Dilling et al., 1993) sind wie im DSM-IV psychische Störungen mit ihren Symptomen beschrieben, die es dem Psychologen oder dem Arzt ermöglichen, eine Diagnose einer psychischen Krankheit zu stellen, sich mit Kollegen darüber zu unterhalten und eine geeignete Therapiemöglichkeit zu finden.

 

Immunsystem

Das System, welches den Körper gegen infektiöse Mikroorganismen schützt.

 

Intrusion

Sich ins Gedächtnis drängende Erinnerungen und Gedanken an ein traumatisches Erlebnis.

 

Inzidenz

Die Inzidenzrate gibt an, wieviel Prozent der untersuchten Gruppe in einem bestimmten Zeitraum (meist der Untersuchungszeitraum) neu erkranken (z.B. prozentualer Anteil der Feuerwehrleute in Deutschland, die innerhalb eines Jahres eine Posttraumatische Belastungsstörung (Glossar) bekommen).

 

 

Zurück  zur Übersicht

 

Mein Blog zu verschiedenen Selbsthilfe-Strategien und mehr: Schauen Sie vorbei und lesen Sie rein: http://du-bist-frei.org/

 

Besuchen Sie mich auch auf der Seite von SeeSeminare - Fortbildung für psychosoziale Berufe